wissen.de
KALENDER
Bei den Verhandlungen über eine Entschädigung ehemaliger NS-Zwangsarbeiter stocken Bundesregierung und deutsche Industrie ihr Angebot um jeweils 1 Mrd. DM auf. Die Regierung bietet nun 3 Mrd. DM, die Firmen bieten 5 Mrd. DM an.