wissen.de
KALENDER
Im Skandal um organisierte Kriminalität in den Reihen der Münchner Polizei werden drei Beamte verhaftet. Sie werden dringend verdächtigt, mit Kokain gehandelt beziehungsweise das Rauschgift erworben zu haben. Die Beamten stehen zudem in dem Verdacht, Schleppern geholfen zu haben, ausländische Prostituierte vor allem aus Osteuropa nach Deutschland einzuschleusen.