wissen.de
KALENDER
In Italien wird der Gebrauch empfängnisverhütender Mittel und die Werbung für Geburtenkontrolle erlaubt. Der Verfassungsgerichtshof erklärt das bislang geltende Verbot durch zwei Artikel des Strafgesetzbuches und des Polizeigesetzes für verfassungswidrig.