wissen.de
KALENDER
In Berlin erteilen die DDR-Behörden dem US-amerikanischen Rabbiner Isaac Neumann eine Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis. Damit erhält die Jüdische Gemeinde im Ostteil der Stadt wieder einen Seelsorger.