wissen.de
KALENDER
Frankfurt am Main : Unter scharfen Sicherheitsvorkehrungen beginnt vor dem Frankfurter Oberlandesgericht der Prozess gegen fünf mutmaßliche Al-Qaida-Terroristen. Vier der fünf Algerier im Alter zwischen 26 und 37 Jahren werden beschuldigt, ein Bombenattentat auf den Weihnachtsmarkt oder den Place Kléber in Straßburg geplant zu haben. Als Beweis dient der Bundesanwaltschaft ein knapp 20-minütiger Videofilm, den die Männer zur Vorbereitung ihres Verbrechens gedreht haben sollen. Der fünfte Angeklagte steht nur wegen der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung vor Gericht.