wissen.de
KALENDER
Oberst Adolf von Schell wird zum Generalbevollmächtigten für das deutsche Kraftfahrwesen ernannt. Seine Aufgabe ist die Steigerung der Motorisierung durch Reduzierung der Typenzahl, vor allem bei Lastkraftwagen.