wissen.de
KALENDER
Die Entscheidung über die Zukunft der nordbosnischen Stadt Brcko wird zum dritten Mal verschoben. Die internationale Schiedskommission unter Leitung des US-Vermittlers Robert Owen beschließt, die Stadt bis Ende 1998 weiter unter internationaler Aufsicht zu lassen. Sowohl die bosnische Serbenrepublik als auch die muslimisch-kroatische Föderation in Bosnien-Herzegowina erheben Anspruch auf die Stadt.