wissen.de
KALENDER
In einer Note an den österreichischen Bundeskanzler Kurt Schuschnigg bezüglich des deutsch-österreichischen Abkommens (sog. Juliabkommen) begrüßt Erzbischof Theodor Innitzer "mit aufrichtiger Freude und ehrlicher Genugtuung dieses Werk des Friedens".