wissen.de
KALENDER
Die Berliner Stadtverordnetenversammlung debattiert über die Fleischversorgung der Stadt. Unter dem Beifall aller Fraktionen bezeichnet es Bürgermeister Adolf Wermuth als einen Skandal, dass in vielen Teilen des Reiches noch keine Regelung des Rindfleisch-Verbrauchs getroffen sei, während in der Reichshauptstadt schon seit längerem die Einwohner höchstens Z50 g Fleisch pro Woche erhalten.