wissen.de
KALENDER
UN-Sanktionen gegen Simbabwe an Veto gescheitert: Russland und China verhindern mit ihrem Veto die vom Weltsicherheitsrat geplanten Sanktionen gegen Simbabwe. Die westlichen Staaten wollten Präsident Robert Mugabe und 13 weitere Regierungsmitglieder wegen der Unterdrückung der Opposition mit einem Reiseverbot und dem Einfrieren von Auslandskonten belegen und über das Land ein Waffenembargo verhängen.