wissen.de
KALENDER
Die 700 000 Beschäftigten in der westdeutschen Chemieindustrie erhalten ab 1. Februar 2% mehr Lohn und Gehalt. Erstmals sind bei Neueinstellungen Löhne unter Tarif möglich.