wissen.de
KALENDER
Der katholische Priester Adolf von Berlichingen beginnt in Würzburg mit einer Vortragsreihe über die Reformation, die vom Evangelischen Kirchenvorstand aufs heftigste kritisiert wird. Der Geistliche, der sich selbst als den Berlichingen mit dem eisernen Mundwerk bezeichnet, erklärt z. B., dass Sickingen, Hutten und die "abgefeimten Halunken von Humanisten dem unerfahrenen Mönch [Luther] eine teuflische Falle" gelegt hatten.