wissen.de
KALENDER
In Frankfurt beginnt die 25 . Buchmesse mit einer Rede von Bundeskanzler Willy Brandt zum Nahostkrieg. Bis zum 16. Oktober zeigen 3814 in- und ausländische Verlage 248 000 Bücher, davon 79 000 Neuerscheinungen. Eine Sensation ist die Freigabe der Tagebücher von Adolf Hitlers Propagandaminister Joseph Goebbels durch die DDR.