wissen.de
KALENDER
Berlin: CDU und CSU legen ein gemeinsames Zuwanderungskonzept vor. Nach Ansicht von CDU-Chefin Angela Merkel und CSU-Chef Edmund Stoiber sei Deutschland kein klassisches Einwanderungsland. Die Zahl der Einwanderer müsse sich daher an der Integrationsfähigkeit des Landes ausrichten. Die Union will die Zuwanderung begrenzen, um diese an den Bedarf des Arbeitsmarktes anzupassen.