wissen.de
KALENDER
In Washington stellt US-Schatzsekretär Nicolas F. Brady eine neue Haltung der USA zur Frage der Schuldenkrise der dritten Welt vor. Künftig sollen Kredite der Weltbank und des Internationalen Währungsfonds zum Abbau des Schuldenberges und zur Garantie von Zinszahlungen verwendet werden. Damit weichen die USA von der bisherigen Haltung ab, wonach privatwirtschaftliche Risiken nicht auf den Steuerzahler übertragen werden sollen.