wissen.de
KALENDER
Shenzhen: Der zeitweise in den USA lebende chinesische Dissident Wang Bingzhang wird von einem Mittleren Volksgericht zu lebenslanger Haft verurteilt. Er wird für schuldig befunden, in der Volksrepublik China spioniert und eine terroristische Vereinigung angeführt zu haben.