wissen.de
KALENDER
Das städtische Schulamt in Leipzig erlässt neue Richtlinien für den Religionsunterricht an Volksschulen. Danach sollen Lehrer künftig stärker die germanische Religion und das germanische Brauchtum gegenüber dem Alten Testament thematisieren. Es sei zu betonen, dass Jesus "schon wegen seiner arischen Abstammung als Feind des Judentums angesprochen wurde".