wissen.de
KALENDER
Durch das "3. Gesetz zur Überleitung der Rechtspflege auf das Reich" werden die Justizbehörden der Länder in Reichsbehörden umgewandelt. Die nationalsozialistische Regierung setzt damit die Gleichschaltung der deutschen Justiz fort.