wissen.de
Total votes: 17
DATEN DER WELTGESCHICHTE

15. 7. 1099

Jerusalem

Der 1. Kreuzzug erreicht unter örtlicher Führung von Gottfried von Bouillon Jerusalem und erobert es von den Fatimiden, die im Jahr zuvor die Seldschuken vertrieben haben. Mehr als 70 000 Moslems und Juden werden getötet. Bis 1187 existiert ein christliches Königreich. Bereits 1098 haben die Kreuzfahrer mit Edessa am Euphrat den ersten der Kreuzfahrerstaaten gebildet. Sie sollen die dauerhafte Landnahme sichern.

Total votes: 17