wissen.de
Total votes: 59
DATEN DER WELTGESCHICHTE

26. 7. 1939

Japan/USA

Angesichts der gespannten politischen wie ökonomischen Lage zwischen den USA und Japan kündigt US-Präsident Franklin D. Roosevelt den amerikanisch-japanischen Handels- und Schifffahrtsvertrag von 1911 auf, um den Weg für Embargomaßnahmen frei zu machen. Roosevelt betrachtet Japan aufgrund seines Expansionismus in Asien als zu bekämpfende Agressormacht.

Total votes: 59