wissen.de
Total votes: 42
DATEN DER WELTGESCHICHTE

11. 2. 1929

Italien/Vatikan

Die italienische Regierung unter dem Faschisten Benito Mussolini beschließt mit Papst Pius XI. die Gründung des „Staates der Vatikanstadt“. Mussolini erkennt per Konkordat die katholische Religion als Staatsreligion an und unterstützt den Vatikan finanziell. Im Gegenzug erkennt Papst Pius XI. den Staat an und verpflichtet sich zu politischer Abstinenz.

Total votes: 42