wissen.de
Total votes: 40
DATEN DER WELTGESCHICHTE

November 308

Italien

Kaisertreffen in Carnuntum: Die Erhebung mehrerer neuer Kaiser und die daraus resultierende erneute Reichskrise führt zum Kaisertreffen in Carnuntum, wo der frühere Kaiser Diokletian als Senior Augustus noch einmal die Tetrarchie (Viererherrschaft) durchzusetzen versucht. Diokletian selbst lehnt die Kaiserwürde ab. Zu legitimen Kaisern werden erklärt: Als Augusti Licinius im Westen (mit Konstantin I. im Westen als Caesar, also Unterkaiser) und Gaius Galerius im Osten (mit Maximinus Daia als Caesar). Konstantin und Maximinus erzwingen aber bald darauf ihre Anerkennung als Augusti, so dass der Streit um die Kaiserwürde anhält.

Total votes: 40