wissen.de
You voted 2. Total votes: 26
DATEN DER WELTGESCHICHTE

90/89 v. Chr.

Italien

Bundesgenossenkrieg: In den Auseinandersetzungen gegen seine ehemaligen Verbündeten muss Rom 90 v. Chr. Niederlagen hinnehmen und 14 Legionen aufbieten, bis es 89 v. Chr. durch den römischen Feldherrn Lucius Cornelius Sulla siegte. Letztlich beruht die Beendigung des Krieges auf einem politischen Kompromiss: Bereits 90 v. Chr. erhalten alle Rom treu geblieben Städte das römische Bürgerrecht; 89 v. Chr. wird es auch denjenigen versprochen, die die Waffen gegen Rom niederlegen. Mit dem Friedensschluss entsteht Italien (mit Ausnahme Oberitaliens) erstmals als eine politische und rechtliche Einheit.

You voted 2. Total votes: 26