wissen.de
Total votes: 21
DATEN DER WELTGESCHICHTE

3. 1. 1925

Italien

In Italien herrscht die faschistische Diktatur. Regierungschef Benito Mussolini übernimmt in einer Rede die Verantwortung für den Mord an dem Sozialisten Giacomo Matteotti am 10. 7. 1924. Weder die Opposition noch König Viktor Emanuel III. oder die Kirche protestieren. Mussolini schaltet per Gesetz die Parteien aus, läßt die Pressefreiheit aufheben und die Autonomie der Verwaltung einschränken. Oppositionelle werden verhaftet und verurteilt.

Total votes: 21