wissen.de
Total votes: 37
DATEN DER WELTGESCHICHTE

16. 3. 37

Italien

Tiberius (* 16. 11. 42 v. Chr.), römischer Kaiser seit dem Jahr 14 n. Chr., stirbt in Misenum. Sein Nachfolger wird der als Erbe eingesetzte Gaius Julius Caesar Caligula. In seiner vierjährigen Regierungszeit versucht der anfangs populäre Caligula nicht nur eine monarchische Herrschaft im Stil hellenistischer Könige, sondern eine Art Gottkaisertum aufzubauen. Viele Widersacher halten den wegen seiner Willkür und Grausamkeit gefürchteten Exzentriker für geistesgestört.

Total votes: 37