wissen.de
Total votes: 75
  • Send by email
wissen.de Artikel

Ist das Alte Testament eine historische Quelle?

Geschichtswissenschaftler müssen das Alte Testament, wie alle anderen überlieferten Schriften, kritisch betrachten und versuchen, zwischen Wahrheit und Legende zu unterscheiden. Das Alte Testament ist eine Zusammenstellung unterschiedlichster Texte. Neben historischen Berichten, Gesetzen, alten Mythen und Legenden finden sich dort Weisheiten, Gedichte und Gesänge sowie prophetische Texte. Verschiedene Bücher des Alten Testaments kommen unserem heutigen Verständnis von Geschichtsschreibung nah: So ist das Buch der Richter die zentrale Quelle über die Zeit der Richter, die Samuelbücher berichten von der Entstehung des Königtums und den Königen Saul und David, die Bücher der Könige erzählen, über Davids Ende und Salomo hinaus, die Geschichte der Reiche Israel und Juda. In anderen Abschnitten finden sich wertvolle Hinweise auf Herrschaftsstrukturen oder Handelsbeziehungen. So erfahren wir, dass König Salomo für den Bau des Tempels von Hiram, dem König von Tyrus, Zedern aus dem Libanon und Zypressen erhielt; dafür lieferte er Hiram jährlich Weizen und gepresstes Öl.

Total votes: 75
  • Send by email