wissen.de
Total votes: 0
DATEN DER WELTGESCHICHTE

4. 5. 1994

Israel/Palästina

Israels Ministerpräsident Yitzhak Rabin und der Vorsitzende der PLO, Jassir Arafat, unterzeichnen in Kairo das Abkommen über die Autonomie der Palästinenser in den von Israel besetzten Gebieten Jericho und Gazastreifen. Es regelt die Einzelheiten des am 13. 9. 1993 unterzeichneten Grundlagenvertrags: Die israelischen Truppen sollen sich innerhalb von 3 Wochen zurückziehen, die israelische Armee bleibt für die Sicherheit der jüdischen Siedler verantwortlich, die Verwaltung und Gerichtsbarkeit untersteht mit Ausnahme der jüdischen Siedlungen den Palästinensern. Am 13. 5. endet mit der Übergabe des Autonomiegebiets um Jericho an die palästinensische Verwaltung dort die 27 Jahre dauernde Besetzung durch Israel.

Total votes: 0