wissen.de
Total votes: 20
DATEN DER WELTGESCHICHTE

16. 12. 1998

Irak/USA/Großbritannien

Amerikanische und britische Kampfflugzeuge beginnen mit massiven Luftangriffen auf den Irak, die vier Tage anhalten (Operation „Desert Fox“). US-Präsident Bill Clinton rechtfertigt den Militärschlag mit der Weigerung des irakischen Präsidenten Saddam Hussein, entgegen seiner Zusage von Mitte November mit der UNO-Rüstungskontrollkommission unter Leitung des Amerikaners Richard Butler zusammenzuarbeiten. Russland, die Volksrepublik China und die arabischen Staaten verurteilen die Luftoffensive scharf. Im Januar bestätigt sich, dass amerikanische Mitglieder der Kontrollkommission Spionageaufträge im Irak ausführten.

Total votes: 20