wissen.de
Total votes: 0
DATEN DER WELTGESCHICHTE

7. 5. 1918

International

Das seit 1916 von deutschen Truppen besetzte Rumänien schließt mit den Mittelmächten den Frieden von Bukarest. Nach der Friedenserklärung Russlands in Brest-Litowsk am 3. 3. war der wichtigste Verbündetete Rumäniens abgetreten. Der Bukarester Vertrag beinhaltet die Abtretung der Dobrudscha an Bulgarien. Für die Mittelmächte ist der Frieden aufgrund der im Februar vereinbarten ukrainischen Lebensmittellieferungen über die Donau von großer Bedeutung. Zudem werden Erdöllieferungen vereinbart.

Total votes: 0