wissen.de
You voted 2. Total votes: 46
DATEN DER WELTGESCHICHTE

5. 9. 1995

International

Die französische Regierung lässt auf dem Mururoa-Atoll im Südpazifik in 800 m Tiefe eine Test-Atombombe zünden. Trotz heftiger internationaler Proteste und Aktionen folgen bis zum 27. 1. 1996 fünf weitere Atomwaffentests. China hatte am 15. Mai und am 17. August zwei unterirdische Atomtests unternommen. Nach Worten des französischen Präsidenten Jacques Chirac will Frankreich sich nach Abschluss der Serie einem internationalen Testverbot anschließen. US-Präsident Bill Clinton hatte am 11. August den Verzicht der Vereinigten Staaten auf weitere Tests erklärt, weil Computersimulationen sie nicht mehr erforderlich machten.

You voted 2. Total votes: 46