wissen.de
Total votes: 36
DATEN DER WELTGESCHICHTE

23. 10. 1519

Imperium

Mit der Kaiserkrönung in Aachen wird Karl V. Herrscher über das größte Reichsgebilde seit dem Frankenreich Karls des Großen um 800. Er beherrscht Mitteleuropa von der Nord- und Ostsee bis zum westlichen Mittelmeer. Als König von Spanien gebietet er über die Kolonien in Amerika. Etwas übertrieben sagt er: „In meinem Reich geht die Sonne nicht unter“. Schon seit seiner Königswahl 1519 titelt Karl als „Erwählter Römischer Kaiser“.

Total votes: 36