wissen.de
Total votes: 5
wissen.de Artikel

Immunisierung gegen Krebs: Forscher entwickeln Tumorvakzin

Bisher konnten Krebszellen oft ungestört vermehren, ohne vom Immunsystem angegriffen zu werden, weil sie durch durch diverse "Tricks" vor diesem verbergen können. Und das, obwohl der Körper eigentlich gute Mechanismen besitzt, um die Tumore selbstständig abwehren zu können. Forschern aus den USA ist es nun bei Studien mit Mäusen gelungen, Krebszellen durch eine Impfung als fremden Erreger sichtbar zu machen und so dem Immunsystem auf die Sprünge zu helfen. Dieser an die Grippeimpfung angelehnte Ansatz könnte bei fast allen Krebsarten helfen.

SAT.1, 13.01.2022
Total votes: 5