wissen.de
Total votes: 100
wissen.de Artikel

Holzingenieur/in (Dipl.-Ing.)

Vielseitiges Arbeitsfeld und gute Berufsaussichten

Aufgaben und Tätigkeiten

Der Holzingenieur setzt Holz als Rohstoff für die Herstellung von Produkten wie z.B. Möbeln ein. Er plant, konstruiert und betreut die dazu notwendigen Fertigungsanlagen. Diese kommen in der Möbel-, Fenster- und Türenindustrie zum Einsatz, bei der Treppenherstellung, der Bauelementeherstellung, der Herstellung von Schnittholz, Furnieren und Holzwerkstoffen. Bei der Fertigung berücksichtigt er die ökologischen Bedürfnisse des Waldes. Er ist nicht nur mit dem Rohstoff selbst vertraut, sondern weiß auch über die aktuellen Anforderungen des Marktes und Trends Bescheid. Daneben gehören die Organisation der Produktion und die Personalführung zu seinen Tätigkeiten.

Arbeitsfelder und Arbeitsmarktchancen

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 100