wissen.de
Total votes: 55
DATEN DER WELTGESCHICHTE

21. 1. 1793, Hinrichtung Ludwig XVI.

Frankreich

König Ludwig XVI. von Frankreich wird in Paris durch die Guillotine hingerichtet. Die Vollstreckung des Todesurteils ruft im restlichen Europa maßloses Entsetzen hervor und kostet die Französische Revolution in Adelskreisen, aber auch im liberalen Bürgertum erhebliche Sympathien. Die Konfrontationsstellung zwischen Frankreich und dem monarchischen Europa wird unüberwindlich, da die Hinrichtung eines als legitim anerkannten Monarchen an den Herrscherhöfen als Akt gegen die „natürliche Ordnung“ interpretiert wird.

Total votes: 55