wissen.de
Total votes: 399
wissen.de Artikel

Heinrich der Seefahrer

Ein Forscher von königlichem Blute

...

Ein Seefahrer auf dem Trockenen

Den Beinamen "Seefahrer" erhielt Prinz Heinrich schon von seinen Zeitgenossen. Doch der Pionier der planvollen Entdeckungsreisen war nie selbst auf Forschungsreise gewesen. Er war der Finanzier und theoretische Kopf der Expeditionen. Seine Residenz in Sagres wurde zum Hauptquartier der Reiseplanungen und Zentrum seiner Forschungen. Dort sammelte er systematisch alles, was ihm Seeleute, Wissenschaftler, Händler oder Reisende über Afrika berichteten. Er organisierte die Forschung auf den Gebieten der Astronomie, Navigation, Kartografie und des Schiffbaus und errichtete in Sagres eine erste Schule für Seefahrer. Die Entwicklung der Karavelle, die zum Standardschiff der Entdecker wurde, ging auf seine Initiative zurück.

 

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 399
Nur zum Baden zu schade...
Urlaub an der Algarve

Bizarre Felsklippen, Sandstrand, blauer Himmel und das Meer - alles da. Zudem weht in Portugals südlichster Region der Aufbruchsgeist der Entdecker und Eroberer...

Im Zeichen der Weltkugel
Portugal: Flagge und Wappen

Grün für Hoffnung, Rot für Revolution und über allem die Weltkugel - die Farben und Symbole der portugiesischen Flagge...