wissen.de
Total votes: 52
DATEN DER WELTGESCHICHTE

19. 9. 1994

Haiti/USA

Die USA beginnen mit der Stationierung von 15 000 Soldaten in Haiti. Ziel der Aktion ist die Wiedereinsetzung des 1991 gestürzten Präsidenten Jean Bertrand Aristide und die Wiederherstellung der Demokratie. Nach Verhandlungen zwischen den Militärmachthabern und einer US-Delegation unter Führung des früheren US-Präsidenten Jimmy Carter konnte eine gewaltsame Durchsetzung dieser Ziele vermieden werden. Nachdem sich der Putschgeneral Raoul Cédras zur Aufgabe bereit erklärt, kann Aristide am 15. 10. zurückkehren und die Regierungsgeschäfte übernehmen.

Total votes: 52