wissen.de
Total votes: 58
wissen.de Artikel

Gute Nacht!

Tipps für einen tollen Winterschlaf

Wenn man abends müde und erschöpft ins Bett fällt und trotzdem nicht einschlafen kann, wird die Nacht zum Albtraum. Über zehn Millionen Deutsche leiden unter Schlafstörungen.

Manchmal sind es jedoch nur Kleinigkeiten, die den Schlaf rauben: Ständig wechselnde Aufsteh- und Zubettgeh-Zeiten bringen die innere Uhr durcheinander. Versuchen Sie sich an feste Schlafzeiten zu gewöhnen. Schaffen Sie sich Ihr persönliches Schlafritual, wie etwa vor dem Zubettgehen eine Tasse Kräutertee trinken. Auch ein Glas Wasser oder Saft haben eine beruhigende Wirkung. Alkohol hilft zwar beim Einschlafen, erschwert jedoch das Durchschlafen. Entspannen Sie am Abend Körper und Geist. Ein heißes Bad kann Wunder wirken. Auch die richtige Atmosphäre im Schlafzimmer kann helfen: Dunkeln Sie Ihr Zimmer ab und sorgen Sie für eine Durchschnittstemperatur von 14 bis 16 °C. Lüften Sie regelmäßig, eine ausreichende Sauerstoffzufuhr ist wichtig für einen gesunden Schlaf.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 58