wissen.de
Total votes: 36
DATEN DER WELTGESCHICHTE

146 v. Chr.

Griechenland

Rom schlägt einen Aufstand der Stadtstaaten des Achaiischen Bundes nieder (Peloponnes) und zerstört Korinth als das Zentrum der Erhebung. Der Prokonsul von Makedonien herrscht über die neue Provinz Achaia. Die selbständige Geschichte Griechenlands in der Antike endet. Die griechische Kultur lebt jedoch fort und überprägt in vielen Bereichen die römischen Sitten und Gebräuche. Griechische Sprache und Literatur stehen in hoher Gunst.

Total votes: 36