wissen.de
Total votes: 118
wissen.de Artikel

Glück – Geschenk des Alltags

Die Wege Fortunas

...

Momente der Freude

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de

Stellen Sie sich vor, Ihnen erscheint eine Märchenfee. Was wünschen Sie sich? Einen Sechser im Lotto? Nun, dann haben Sie ja die besten Chancen, auch ohne Märchenfee glücklich zu werden. Wie Glücksforscher herausgefunden haben, ist der große Wurf keine Garantie für ein erfülltes Leben. Vielmehr sind es die kleinen, täglichen Freuden, die uns auf Dauer bereichern.

Glücklich fühlen wir uns, wenn in unserem Leben die Zahl der positiv empfundenen Momente die negativen überwiegt. Nicht die Klasse, sondern die Masse machts also. Liebgewordene Gewohnheiten wie das Telefonat mit der besten Freundin machen unseren Alltag lebenswert. Besonders wirksam sind Rituale wie das tägliche Lesestündchen bei Kerzenlicht oder ein duftendes Bad am Abend.

"Willst du einen Tag glücklich sein, betrinke dich; willst du ein Jahr glücklich sein, heirate; willst du ein Leben lang glücklich sein, werde Gärtner", lautet ein chinesisches Glücksrezept. Und in der Tat: Die Gartenarbeit bietet durch die ständige Abwechselung eine verschwenderische Fülle von Momenten der Freude. Vom ersten Hervorspitzen junger Blütenknospen bis zum Biss in den selbst angebauten knackigen Apfel.

Für das Wunder dieser Augenblicke müssen wir allerdings kräftig schwitzen. Doch das tut dem Glück keinen Abbruch. Im Gegenteil. Häufig sind wir gerade dann mit uns selbst und der Welt im Reinen, wenn wir uns besonders hart anstrengen.

 

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Monika Wittmann
Total votes: 118