wissen.de
Total votes: 78
wissen.de Artikel

Gemeinschaftssystem

Die neue Produktvariante bei Lotto

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de

„Ab sofort können sich Lottospieler direkt bei Lotto, dem Original, mit einem oder mehreren Anteilen bequem an Gemeinschaftssystemen beteiligen. Dem Wunsch unserer Kunden entsprechend, haben wir so für alle Lottospieler nicht nur eine preisgünstige und damit verbraucherfreundliche Produktvariante geschaffen, sondern bieten auch eine kostengünstige Alternative zu den mit oft hohen Gebühren belasteten Angeboten der gewerblichen Spielgemeinschaften. Wir sind mindestens 32 % günstiger als die Konkurrenz!“ erklärte der Präsident der Staatlichen Lotterieverwaltung in Bayern, Erwin Horak, anlässlich der Vorstellung der neuen Produktvariante „Gemeinschaftssystem“ am 7.Oktober 2002 in München.

Beim Gemeinschaftssystem erwirbt der Lottospieler einen, zwei, drei, fünf oder zehn Anteile und beteiligt sich so an unterschiedlichen Vollsystemen oder an Systemkombinationen, die er schon bisher bei Lotto spielen konnte. Ein Anteil kostet 3 Euro. Der Höchsteinsatz pro Gemeinschaftssystem und Ziehung beträgt 30 Euro. Die Gewinnbeteiligung erfolgt im Gewinnfall den Anteilen entsprechend.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 78