wissen.de
Total votes: 28
DATEN DER WELTGESCHICHTE

27. 8. 2000, Geiselnahme auf Jolo beendet

Philippinen/International

Nach viermonatiger Gefangenschaft auf der südphilippinischen Insel Jolo kommen die am 23. 4. von der muslimischen Terrorgruppe Abu Sayyaf (Schwert Gottes) entführten 21 Urlauber durch libysche Vermittlung frei. Die militante Abu Sayyaf kämpft seit Anfang der 1990er Jahre für einen muslimischen Staat im Süden der überwiegend christlichen Philippinen. Die Entführung der Urlauber verwandelte sich zeitweise in ein Medienspektakel. Am 16. September eröffnet das philippinische Militär eine Offensive gegen die Abu Sayyaf. Zahlreiche Rebellen und Zivilisten kommen dabei ums Leben.

Total votes: 28