wissen.de
You voted 2. Total votes: 127
wissen.de Artikel

Funsport

Die ultimativen Kicks zur kalten Jahreszeit

...

Egal ob Snakeboarding, Funbalooning oder Bob Run Speedskating, die Funsportarten der Herbst- und Wintersaison garantieren einen mächtigen Adrenalinschub. Neuartige Sportgeräte, Kombinationen und Weiterentwicklungen bekannter Sportarten bringen frischen Schwung in die Funsportszene. Also: Statt sich in der dunklen Jahreszeit in den eigenen vier Wänden zu verkriechen, lieber eine Funsportart ausprobieren!

Auf Rollen durch das Herbstlaub

Wer alle Inlinewege seiner Umgebung bereits mit geschlossenen Augen befahren könnte, sollte einmal Offroad Skating ausprobieren. Spezielle Skates mit neun Zentimeter großen Rollen ermöglichen Querfeldeinfahrten über jedes Terrain. Besonders beliebt sind Abfahrten über Stock und Stein, bei denen geübte Skater eine Geschwindigkeit von 40 Kilometern pro Stunde erreichen. Offroad Skates sind nur in Spezialgeschäften erhältlich, eine Schutzkleidung ist dringend erforderlich, da Stürze oft unvermeidlich sind.

Auch für Skateboarder gibt es eine Weiterentwicklung: Mit dem Snakeboard ist nicht nur ein Gleiten auf ebenen Flächen möglich, auch Bergauffahrten und das Fahren aus dem Stand ohne zusätzlichen Antrieb ist kein Problem mehr. Das Brett besitzt zwei Gelenke über den Achsen, die Bewegung erfolgt durch die Verlagerung des eigenen Körpergewichts, rhythmischen Drehbewegungen des Oberkörpers mit gleichzeitigen, schlangenförmigen Drehen der Füße. Um ein Abrutschen bei den entgegengesetzten Fußbewegungen zu vermeiden, hat das Snakeboard fest mit dem Brett verbundene Schuhe. Wie beim Skateboarden funktionieren auch mit dem Snakeboard die verschiedenen Jumps und rasanten Downhills.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
You voted 2. Total votes: 127