wissen.de
Total votes: 30
DATEN DER WELTGESCHICHTE

18. 9. 1739, Friedensschluss im 2. Russisch-türkischen Krieg und 2. Türkenkrieg zugunsten des Osmanisches Reiches

Belgrad

Nach osmanischen Abwehrerfolgen gegen Österreich auf dem Balkan und Russland auf der Krim und am Don beendet der Friedensschluss den 7. Türkenkrieg und 2. Russisch-türkischen Krieg: Österreich verliert mit Nordserbien inclusive Belgrad und dem Westteil der Walachei Territorien, die es erst 1718 von den Osmanen erobert hatte. Russland muss die Krim räumen, die Festung Asow schleifen lassen und auch einige Befestigungen im Kaukasus neutralisieren. Die Unterhaltung einer Flotte im Schwarzen und Asowschen Meer wird Russland verboten.

Total votes: 30