wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Zibeline

Zi|be|li|ne
f.; ; unz.; Textilw.
Wollstoff für Damenkleider aus Kamm od. Streichgarn mit weißer, fellartiger Faserdecke auf dunklem Grund
[frz., eigtl. »Zobel, den Zobel betreffend« < russ. sobol »Zobel«; → Zobel]
Total votes: 0