wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Ventil

Ven|til
[vɛn] n.; s, e
1
Vorrichtung zum Absperren von Flüssigkeiten u. Gasen;
Kugel~; Kegel~; Nadel~; ein ~ öffnen, schließen
2 bei Blechblasinstrumenten
Mechanismus, der die urspr. Stimmung verändert
3 bei der Orgel
die Luftzufuhr regelnde Klappe
4 El.
Gleichrichter
5 fig.
Möglichkeit, einer Gefühlsaufwallung Ausdruck zu verleihen;
er braucht, sucht ein ~ für seinen aufgestauten Zorn
[< mlat. ventile »Kanalschleuse« < lat. ventus »Wind«]
Total votes: 0