wissen.de
Total votes: 18
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Vadium

Va|di|um
[va:] n.; s, di|en; im alten dt. Recht
1
Gegenstand, der dem Gläubiger als symbol. Pfand vom Schuldner überreicht wird; oV Wadium
2
Anzahlung
[mlat. < germ.]
Total votes: 18