wissen.de
Total votes: 20
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Thymose

Thy|mo|se
f.; , n; Psych.
durch Gereiztheit u. gesteigerte Empfindlichkeit charakterisierter Zustand in der Pubertät
[zu grch. thymosis »Zornmütigkeit«; zu thymos »Lebenskraft, Gemüt, Seele«]
Total votes: 20