wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Territorialitätsprinzip

Ter|ri|to|ri|a|li|täts|prin|zip
n.; (e)s, e
1
Grundsatz, dass ein erworbenes Staatsgebiet in die Gewalt des erwerbenden Staates übergeht
2
Grundsatz, dass jeder, der sich in einem Staat aufhält, dessen Gewalt untersteht
3
Anwendung der Rechtsordnung eines Staates auf Vorgänge u. Handlungen, die sich in seinem Territorium abgespielt haben
Total votes: 0