wissen.de
Total votes: 44
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Tantieme

Tan|ti|e|me
a. [] f.; , n; meist Pl.
1
prozentuale Gewinnbeteiligung von Autoren u. Komponisten bei der Veröffentlichung od. Aufführung ihrer Werke
2
Anteil am Gewinn eines Unternehmens, der den Vorstandsmitgliedern einer Aktiengesellschaft u. dem Aufsichtsrat zukommt
[< frz. tantième »der sovielte Teil« < lat. tantus »so groß«]
Total votes: 44