wissen.de
Total votes: 14
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

streiken

strei|ken
V.
1
in Streik treten, die Arbeit niederlegen
2
nicht mitmachen, sich weigern
3 umg.; fig.
aufhören zu funktionieren, plötzlich aussetzen, versagen;
die Maschine, der Fernseher, mein Magen streikt
[< engl. strike »streichen; schlagen«; zu strike work »die Arbeit einstellen«]
Total votes: 14